Deutsch English

BKS PSCAN V2 - System zur Vermessung von Rohrleitungen

Weltweit einzigartig: BKS-PSCAN V2

Die Produktneuheit BKS-PSCAN V2 ist eine  hauseigene  Entwicklung  im   Bereich Vermessung und Befahrung von Rohrleitungen.

Dieses System ermöglicht die optische Inspektion sowie die exakte Vermessung der Rohrleitungslage im GK-Koordinatensystem, des Rohrprofiles und der Muffenspalte.

tl_files/aktuellesprojekt/BKS_PSCAN_V2/Bild3_grafiken.jpg
Bild: Profil- und Muffenscan erstellt mittels PSCAN-V2

Unzugängliche Orte vermessen

Verlässliche Informationen über den aktuellen Zustand von Rohrleitungen sind eine wesentliche Grundlage für die Erweiterung und Sanierung von bestehenden Rohrnetzen. Oft sind bestehende Pläne veraltet oder nicht präzise genug, um als Basis für weitere Planung zu dienen.
 
Eine effiziente Methode zur Erfassung von bestehenden Rohrstrukturen bietet die Vermessung mittels PSCAN V2. Auf Basis des Scans werden präzise Modelle des Ist-Zustandes erstellt. Die ausgewerteten Daten bilden dann eine konkrete Entscheidungshilfe für die Planung, den Bau und den Betrieb von bestehenden Versorgungsnetzen. 

tl_files/aktuellesprojekt/BKS_PSCAN_V2/Bild6.jpg
tl_files/aktuellesprojekt/BKS_PSCAN_V2/Bild7.jpg 
Bild: Einsatz in Triebwasserleitung.
Auch 100% Steigung sind kein Problem.
Bild: BKS-PSCAN V2 auf dem Weg in ein
Rohrleitungssystem

Technische Daten BKS-PSCAN V2

  • Profile rund, polygonal, eiförmig und Sonderformen ab DN 300 bis 3000mm
  • Befahrungslängen bis 1400m ohne Einstiegsschacht
  • Befahrung > 100% Steigung
  • Bogengängigkeit bis 90°
  • Rohrprofilscanning +/- 1mm Genauigkeit
  • Muffenscanning +/- 1mm für Verlegetoleranzprüfung
  • Rohrlängenvermessung +/- 5mm Genauigkeit
  • Gefällevermessung +/- 1,5 ‰ Genauigkeit
  • Rohrlagenvermessung im GK-System +/- 5cm
  • HD Videodokumentation