Deutsch English

Information zur Datenschutzgrundverordnung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte unserer Datenverarbeitung.

Datenverarbeitung im Rahmen der Website

 

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

 

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermögliche es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

 

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

Geschäftsbezogene Datenverarbeitung

Wir verarbeiten

- Vertragsdaten (z.B. Vertragsgegenstand, Laufzeit, Kundenkategorie).

- Zahlungsdaten (z.B. Bankverbindung, Zahlungshistorie)

von unseren Kunden, Interessenten und Geschäftspartnern zwecks Erbringung vertraglicher Leistungen, Service und Kundenpflege, Marketing und Werbung.

Administration, Finanzbuchhaltung, Kontaktverwaltung

Wir verarbeiten Daten im Rahmen von Verwaltungsaufgaben sowie Organisation unseres Betriebs, Finanzbuchhaltung und Befolgung der gesetzlichen Pflichten, wie z.B. der Archivierung. Hierbei verarbeiten wir dieselben Daten, die wir im Rahmen der Erbringung unserer vertraglichen Leistungen verarbeiten. Verarbeitet werden dabei Daten von Kunden, Interessenten, Partnern und Websitzbesuchern wie zB. Name, berufl. Adresse, berufl. E-Mail-Adresse, Unternehmen, berufl. Telefonnummer, UID Nummer. Der Grund der Verarbeitung ist die Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebes und der Erbringung unserer Leistung.

Wir übermitteln hierbei Daten z.B. an den Steuerberater.

 

Des Weiteren speichern wir auf Grund unserer wirtschaftlichen Interessen dauerhaft Angaben zu Lieferanten, Veranstaltern und sonstigen Geschäftspartnern, z.B. zwecks späterer Kontaktaufnahme.

Sicherheitsmaßnahmen

Unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen versuchen wir ein angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

 

Zu den Sicherheitsmaßnahmen zählen die Gewährleistung von Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs und des Zugriffs, sowie Ein- und Weitergabe. Des Weiteren ist ein wichtiger Punkt die Sicherung der Verfügbarkeit der entsprechenden Daten.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sollte wir im Rahmen der Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) übermitteln oder Ihnen Zugriff darauf gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister gem. Art.6 Abs. 1 lit. B DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben, oder eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht.

 

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlagen des Art. 28 DSGVO.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Verantwortlichkeit

Bodemann GmbH

Walter Bodemann

Wallenmahd 29a

A-6850 Dornbirn